Protein

Der menschliche Körper besteht zu 15 – 20% aus Protein. Deshalb ist Eiweiß einer der wichtigsten Nährstoffe für Sportler und maßgeblich am Aufbau von Körpersubstanz – insbesondere Muskelmasse – beteiligt. Der Richtwert für die tägliche Zufuhr richtet sich dabei nach der sportlichen Aktivität. Der tägliche Proteinbedarf für Athleten beträgt rund 2g Protein pro Kilogramm Körpergewicht.

Es gibt verschiedene Proteinquellen wie Milch und die daraus erzeugten Produkten Käse oder Molke. In Zeiten wachsender Laktoseunverträglichkeit steigt jedoch auch die Nachfrage nach alternativen Eiweißsorten aus Hanf, Reis oder Soja. Egal für welche Sorte man letztendlich entscheidet, Proteinpulver lässt sich vielseitig verwenden – sei es als Shake oder als Bestandteil von Kochrezepten.


Casein Protein

Casein bezeichnet den Teil der Milch, der zu Käse weiterverarbeit wird.

Casein trägt zu einer mehrstündigen Versorgungmit Aminosäuren bei. Deshalb ist es gerade vor dem Schlafengehen sehr beliebt. Zur Proteinversorung direkt nach dem Training sollte man jedoch auf andere Sorten wie Whey Protein zurückgreifen.

Casein Protein

* am 30.10.2016 um 5:01 Uhr aktualisiert

* am 30.10.2016 um 5:01 Uhr aktualisiert

* am 30.10.2016 um 5:01 Uhr aktualisiert

* am 30.10.2016 um 5:01 Uhr aktualisiert

* am 30.10.2016 um 5:02 Uhr aktualisiert

* am 30.10.2016 um 5:02 Uhr aktualisiert

Hanf Protein

Hanf Protein enthält so viele lebenswichtige Nährstoffe, dass man sich monatelang von ihm ernähren könnte ohne Mangelerscheinungen zu verspüren. Das liegt nicht nur am optimalen Aminosäureprofil (u.a. hoher Gehalt an Arginin) des Hanfproteins, sondern auch an seinem hohen Mineralstoff- und Vitamingehalt.

Vor allem für Allergiker oder Menschen mit Laktoseintoleranz empfiehlt sich Hanf als Proteinquelle, da es Verdauungsbeschwerden vorbeugt. In Verbindung mit der hohen biologischen Wertigkeit ist Hanf Protein eine gute Alternative zum herkömmlichen Eiweiß und eignet sich hervorragend für den Aufbau von Muskeln.

Hanf Protein

* am 25.02.2017 um 9:42 Uhr aktualisiert

* am 25.02.2017 um 9:42 Uhr aktualisiert

* am 25.02.2017 um 9:42 Uhr aktualisiert

Mehrkomponenten Protein

Mehrkomponenten Protein vereint diverse Proteinsorten in sich. Die Zusammensetzung ist dabei von Hersteller zu Hersteller unterschiedlich. Deshalb sollte man das Wunschprodukt genau unter die Lupe nehmen und prüfen, ob es zu den eigenen Präferenzen und Zielen passt.

Mehrkomponenten Protein

* am 30.10.2016 um 5:00 Uhr aktualisiert

* am 30.10.2016 um 5:00 Uhr aktualisiert

Weider Protein 80 Plus, Vanille, 500 g

13,80 € * 19,99 € inkl. 19% gesetzlicher MwSt. zzgl. Versand

* am 30.10.2016 um 5:00 Uhr aktualisiert

* am 30.10.2016 um 5:00 Uhr aktualisiert

* am 30.10.2016 um 5:01 Uhr aktualisiert

* am 30.10.2016 um 5:01 Uhr aktualisiert

Reis Protein

Reis Protein wird aus braunem Reis gewonnen. In der Reiskleie und dem Keim befinden sich die wichtigen Nährstoffe des Reiskorns: unzählige Mineralien, Vitamine, gesunde Pflanzenfette und Proteine. Reisprotein weist ein nahezu perfektes Aminosäureprofil auf. Dabei kann vor allem der hohe Anteil an BCAA überzeugen. Reis Protein ist jedoch kein isoliertes Nahrungsmittel und enthält deshalb noch viele andere Substanzen wie Ballaststoffe, komplexe Kohlenhydrate und B-Vitamine. Reis Protein eignet sich deshalb nicht nur für Vegetarier oder Veganer, sondern auch für Menschen, die einfach mit bewusster Ernährung in Form kommen wollen.

Reis Protein

* am 25.02.2017 um 9:41 Uhr aktualisiert

* am 8.09.2017 um 16:15 Uhr aktualisiert

* am 18.05.2018 um 16:06 Uhr aktualisiert

* am 18.05.2018 um 15:47 Uhr aktualisiert

Soja Protein

Soja Protein wird aus Sojabohnen gewonnen und hat sich in den letzten Jahren immer mehr als Alternative zu Milchprodukten herauskristallisiert. Soja enthält von Natur aus eine sehr geringe Menge an Kohlenhydraten wie Zucker und Fett. Deshalb passt es danke seines Nährstoffprofils auch in den Ernährungsplan ambitionierter Sportler.

Soja Protein

* am 25.02.2017 um 9:43 Uhr aktualisiert

* am 25.02.2017 um 9:42 Uhr aktualisiert

* am 25.02.2017 um 9:42 Uhr aktualisiert

* am 25.02.2017 um 9:42 Uhr aktualisiert

Whey Protein

Whey Protein ist eines der beliebtesten Nahrungsergänzungsmittel in Sportlerkreisen. Der Name steht dabei für das englische Wort für den deutschen Begriff Molke, einem Nebenprodukt der Milch, das bei der Käse- und Quarkherstellung gewonnen wird. Whey Protein eignet sich vor allem als Hauptbestandteil eines Post-Workout Shakes direkt nach dem Training. Dadurch kann dem Körper verlorengegangene Energie wieder zugeführt und Muskelabbau verhindert werden.

Whey Protein

* am 30.10.2016 um 5:00 Uhr aktualisiert

* am 30.10.2016 um 5:00 Uhr aktualisiert

* am 30.10.2016 um 5:00 Uhr aktualisiert

* am 30.10.2016 um 4:59 Uhr aktualisiert

* am 30.10.2016 um 4:59 Uhr aktualisiert

* am 30.10.2016 um 4:58 Uhr aktualisiert

Whey Protein

* am 30.10.2016 um 4:59 Uhr aktualisiert

* am 30.10.2016 um 4:59 Uhr aktualisiert

* am 30.10.2016 um 4:59 Uhr aktualisiert

* am 30.10.2016 um 4:59 Uhr aktualisiert

* am 30.10.2016 um 4:59 Uhr aktualisiert

* am 25.02.2017 um 9:43 Uhr aktualisiert